Sektorenkopplung

Es gibt mehrere Sektorkopplungs-Modellansätze. Aktuell gibt es noch kein einheitliches Verständnis darüber, welche Sektoren im Rahmen der Sektorkopplung miteinander verzahnt werden. Gemeinsam haben alle Einordnungen, dass Strom, Wärme und Verkehr bzw. Mobilität immer benannt sind. Hier werden deshalb zur ersten Orientierung die klassischen drei Verbrauchs-Sektoren genannt: Verkehr, Industrie, Haushalte-Gewerbe-Handel-Dienstleistungen (GHD)